Heizeffekt


Heizeffekt
m
тепловой эффект

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "Heizeffekt" в других словарях:

  • Heizeffekt — Heizeffekt, s. Heizmaterialien, S. 120 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Heizeffekt — Heizeffekt, absoluter, s. Brennstoffe …   Lexikon der gesamten Technik

  • Heizeffekt — Heizeffekt, absoluter, auch Brennkraft, Brennwert, Heizwert, die bei der Verbrennung von 1 kg eines Brennstoffs frei werdende Wärmemenge, ausgedrückt in Kalorien. Über den Heizwert der Kohlen s. Beilage: ⇒ Bergbau. – Pyrometrischer H. (Heizkraft) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Heizeffekt — šiluminis efektas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Reakcijos metu išskiriamas arba sugeriamas šilumos kiekis. atitikmenys: angl. thermoeffect vok. Heizeffekt, m; Heizwirkung, f rus. тепловой эффект, m; термоэффект, m… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Heizeffekt — šiluminis efektas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. heat effect; thermal effect vok. Heizeffekt, m rus. тепловой эффект, m pranc. effet de la chaleur, m; effet thermique, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Heizeffekt — Heiz|effekt,   der Wirkungsgrad einer Heizungsanlage; das Verhältnis der nutzbar gemachten Wärmemenge zur aufgewendeten Energie. * * * Heiz|ef|fekt, der: Wirkungsgrad einer Heizanlage …   Universal-Lexikon

  • Pyrometrischer Heizeffekt — Pyrometrischer Heizeffekt, s. Brennstoffe, Bd. 2, S. 281 …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bergslagskamin — Ein Bergslagskamin in Dan Anderssons Luossastuga Der Bergslagskamin ist ein zylindrischer Ofentyp aus dickem Gusseisen mit Ahnen aus dem 17. Jahrhundert. (Die Bezeichnung als „Kamin entspricht wegen des nicht sichtbaren Feuers nicht dem heutigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kisarazu — shi 木更津市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Heizmaterialien — (Heizstoffe, Brennmaterialien, Brennstoffe), Körper meist organischen Ursprungs, deren Beschaffungspreis die Anwendung zur Erzeugung von Wärme durch Verbrennung für gewerbliche und häusliche Zwecke gestattet. Die gebräuchlichsten H. sind: Holz,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Torf — (hierzu Tafel »Torfgewinnung« mit Text), eine aus pflanzlichen Substanzen in verschiedenem Grade der Zersetzung bestehende Masse. Der aus abgestorbenen Pflanzen gebildete T. läßt in den ersten Stadien der Bildung die Struktur der Pflanzen noch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon